Archive for April, 2011

Heute stand mal wieder zur Abwechslung frische Garnele auf dem Speiseplan, die sogleich einige LEKs aus dem Versteck hervor lockte:

Es ist doch immer wieder lustig, wenn man beim Einkauf im Laden 1 – in Worten EINE – Garnele ordert und dann die Gesichter der Verkäufer beobachtet. 😉

Drei zusätzliche kleine Meereseinsiedler sind nun im Meerwasserteil des großen Terrariums angesiedelt.

Es handelt sich dabei um drei Weinfuß-Küsteneinsiedler (Clibanarius virescens). Der schon seit Tagen im Becken lebende Einsiedler ist ein Gestreifter-Küsteeinsiedler (Clibanarius ???, hab’s vergessen *pfeif*).

Hier mal ein Bild von den Vieren:

Und damit auch jeder weiß, wo man suchen muss:

Seit einigen Tagen ist das Meerwasserbecken nun zusätzlich beheizt.

Ein kleiner Meereseinsiedler testet schon die Qualität vor. Es sitzt links auf einem Stein und trägt ein längliches schwarz-weißes Haus:

Die Wasserwerte werden selbstverständlich mittels handelsüblicher Tests ordentlich und regelmäßig geprüft, da das Becken nur 18-20 Liter fasst.