Archive for Oktober, 2012

Normaler Weise tragen Violascens eher Häuser mit länglichen, ovalen Öffnungen, die auch etwas schwerer sind. Wie das Tier hier auf ein extrem leichtes Haus mit runder Öffnung verfallen konnte, ist mir ein Rätsel. Auswahl gibt es mehr als genug. *schulternzucke*

Andere verdächtige Aktivitäten waren über Nacht in der Nähe des Süßwasserbeckens zu beobachten. Man könnte meinen ich hätte Wühlmäuse!!!

Aber nein! Wenn man sich kurz die vergesellschafteten Tiere ansieht, stellt man fest, dass hier nicht nur Einsiedler wohnen (die zwar auch mal buddeln, aber nicht so!) und ein paar Geckos (die sicher nicht buddel) und… Herkules (die Halloweenkrabbe)!

Tja, der macht es seinem Namensvetter gleich, was seine Stärke angeht. Vielleicht will er auch nur für das anstehende Halloween ein wenig aufräumen.^^

Hmmm, Kuma und Asellus A. sind in letzter Zeit wirklich sehr oft zusammen unterwegs.Wer weiß ob die beiden sich nicht doch mögen?

Andere hingegen „hängen“ lieber alleine herum, wie Sualocin: