Blog-Info

Autor: Personal

Dieses Blog beschreibt die Abenteuer einiger Landeinsiedlerkrebse, kurz LEKs genannt. Das Blog ist ein reines Spaßblog, das vom Leben der kleinen Krabbler berichtet.

Der Wissenschaftliche Name der Gattung ist Coenobita (das ist dann das C. Vor dem Artennamen). Im Blog wird manchmal nur von der Art gesprochen ohne das C. davor zu benutzen und manchmal wird das dann noch abgekürzt (Clypeatus = Clypie, Brevimanus = Brevi,…)

Die Beschreibungen sind oft sehr vermenschlicht, manchmal etwas übertrieben dargestellt und interpretieren frei einige Begebenheiten im Terrarium der LEKs.

Über dieses Blog…

Dies ist KEINE wissenschaftliche Arbeit!

Die Akteure: Meine Einsiedler und meine Wenigkeit. Alle meine Einsiedler wurden nach Sternen benannt. Da sich der Bestand in den letzten Jahren immer wieder ändert – leider verstarben nun mal Tiere und dann kamen neue hinzu – folgt hier nur eine kurze Übersicht über den Gesamtbestand.

Stand 07.09.2015:

3,6,1 C. brevimanus

3,4 C. clypeatus

4,3 C. rugosus

3,5,2 C.violascens

0,1 C. purpureus

Für alle, die mit dem x,y,z-Angaben nicht klar kommen: Die erste Stelle ist die Anzahl der männlichen Tiere, die zweite Stelle, die er Weiblichen und die dritte (wenn nötig), die der geschlechtlich noch unbestimmten Tiere.

Seit Ende August 2015 habe ich nun eigene Nachzuchten. Von welcher Art ist noch nicht sicher, vermutlich C. clypeatus. Bei der letzten Zählung waren es 25 Mini-Krebschen. Da ich bei jeder Eiablage versuche die Tiere nach zu züchten, könnte sich die Zahl noch erhöhen – hoffentlich! 🙂